nach oben
Hinweis zum Datenschutz
16.03.2012

Contrinex führt SAP ein

Verdopplung der Produktionsfläche in Ungarn

Seit Jahresbeginn arbeitet Contrinex mit der Unternehmenssoftware SAP. Sowohl im Schweizer Headquarter als auch in den Produktions-Gesellschaften Ungarn, Brasilien, China und der Schweiz ist das System im Einsatz. Mit einem neuen Produktionsgebäude in Ungarn, dessen Rohbau im Februar fertiggestellt wurde, ist außerdem ab Sommer 2012 eine Verdopplung der Produktionsfläche auf 4000 m2 geplant.

Contrinex Ungarn verdoppelt seine Produktionsfläche

Contrinex Ungarn verdoppelt seine Produktionsfläche: Der Rohbau wurde im Februar 2012 fertig gestellt, im Sommer soll der Umzug erfolgen

Die Erweiterung gründet sich auf ein solides Wachstum im Jahr 2011, denn der Sensorikspezialist konnte sowohl einen Umsatz- als auch einen Ergebnis-Rekordwert erzielen.

Nach dem Projektstart im Mai 2011 hat Contrinex ›SAP Business All-in-one‹ als Unternehmenssoftware im Schweizer Headquarter sowie in den Produktionsgesellschaften am 1. Januar 2012 erfolgreich eingeführt. Damit hat Contrinex den Grundstein für eine optimierte globale Produktion gelegt. Mit dem System ist für das Unternehmen eine weltweite Transparenz des Supply Chains mit permanentem Monitoring des Wertschöpfungsfortschritts möglich, was die Basis für eine verbesserte Lieferfähigkeit bilden soll.

Newsletter

Sie wollen den ZulieferMarkt-Newsletter erhalten und von topaktuellen Informationen profitieren?

Hier anmelden

Hier anmelden