nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.03.2012

Contrinex führt SAP ein

Verdopplung der Produktionsfläche in Ungarn

Seit Jahresbeginn arbeitet Contrinex mit der Unternehmenssoftware SAP. Sowohl im Schweizer Headquarter als auch in den Produktions-Gesellschaften Ungarn, Brasilien, China und der Schweiz ist das System im Einsatz. Mit einem neuen Produktionsgebäude in Ungarn, dessen Rohbau im Februar fertiggestellt wurde, ist außerdem ab Sommer 2012 eine Verdopplung der Produktionsfläche auf 4000 m2 geplant.

Contrinex Ungarn verdoppelt seine Produktionsfläche

Contrinex Ungarn verdoppelt seine Produktionsfläche: Der Rohbau wurde im Februar 2012 fertig gestellt, im Sommer soll der Umzug erfolgen

Die Erweiterung gründet sich auf ein solides Wachstum im Jahr 2011, denn der Sensorikspezialist konnte sowohl einen Umsatz- als auch einen Ergebnis-Rekordwert erzielen.

Nach dem Projektstart im Mai 2011 hat Contrinex ›SAP Business All-in-one‹ als Unternehmenssoftware im Schweizer Headquarter sowie in den Produktionsgesellschaften am 1. Januar 2012 erfolgreich eingeführt. Damit hat Contrinex den Grundstein für eine optimierte globale Produktion gelegt. Mit dem System ist für das Unternehmen eine weltweite Transparenz des Supply Chains mit permanentem Monitoring des Wertschöpfungsfortschritts möglich, was die Basis für eine verbesserte Lieferfähigkeit bilden soll.

Dynamischer Ausrüstungsschutz

Gesetze und Verordnungen verlangen für Mensch-Maschine-Systeme eine Schutzvorrichtung. Hier finden Sie Grundlagen und praktische Lösungen.


Zum Special

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Zum Newsletter-Archiv

Twitter